Lohnt sich eine Versicherung gegen Hochwasser? | NDR.de – Ratgeber – Verbraucher

Als erstes Bundesland stellt Bayern klare Regeln auf: Mit Stichtag 1. Juli 2019 gibt es für Hochwasseropfer ohne zusätzliche Versicherung keine Hilfe mehr aus Steuergeldern. Auch aktuell unterstützt die Landesregierung beispielsweise die Opfer einer Sturzflut vom Sommer 2017 im niederbayerischen Ort Simbach bereits nur unter der Bedingung, dass sich die Hausbesitzer jetzt schon gegen Hochwasserschäden versichern.

Quelle: Lohnt sich eine Versicherung gegen Hochwasser? | NDR.de – Ratgeber – Verbraucher

Share